in Wissenswertes

Wie man eine offline Bitcoin Transaktion macht

Bitcoin und das dazugehörige Netzwerk bieten wenig Angriffsfläche für Angreifer von außen, aber auch von innen. Es liegt unteranderem an dem einzigartigem Aufbau und an der Verteilung bestimmter Aufgaben, an bestimmte Teilnehmer innerhalb des eigenen Netzwerk. Eine Schwachstelle gibt es allerdings in jedem System oder Netzwerk und das ist der Faktor Mensch. Menschen machen eben Fehler und so gibt es den Anwender und den Hacker. Der Anwender bietet eine Angriffsfläche und der Hacker nutzt diese aus. Der Hacker wird immer versuchen über deine eigenen Fehler an deine Bitcoin zu kommen und es ist sehr wohl unwahrscheinlich, dass er versucht, das Netzwerk zu hacken. So gibt es zahlreiche Beispiele, wie Hacker die Unachtsamkeit oder die Unwissenheit von Anwendern ausnutzen und sie um ihre Kryptowährungen bringen. Die wohl sicherste Art und Weise, seine Kryptowährungen aufzubewahren, ist entweder ein Hardware Wallet oder ein Paper Wallet. Das Prinzip welches ich jetzt beschreibe ist auch das selbe Prinzip wie alle Hardware Wallet arbeiten. Nur ist hier dein Hardware Wallet ein zweiter Computer und kein USB-Stick. Dein zweiter Computer wird niemals das World Wide Web besuchen und somit werden deine Private Keys niemals im Internet landen können. Kein Mensch der Welt kann von außen durch deine Fehler auf einen offline Computer zugreifen können. Deine Private Key sehen also nie das Licht des Internet und dennoch kannst Du Bitcoin versenden und empfangen. Auch der Trezor oder der Ledger Nano S geben ihre Private Key niemals heraus. Diese verlassen zu keinem Zeitpunkt den USB Stick, der allerdings dennoch an einen online Computer angeschlossen wird. In der Theorie also auch eine Angriffslfäche bietet.

1. Electrum installieren

Schritt 1

Lade das Electrum wallet HIER herunter und packe es auf einen USB-Stick. Schließe diesen dann an deinen zweiten Computer ohne Internetanschluss an und installiere Dir dort das Electrum wallet. 

Schritt 2

Offline Computer – Installiere das Standard Wallet und klicke auf Next.

Schritt 3

Hier klickst Du auf “Create a new Seed” und wieder auf Next

Schritt 4

Hier bekommst Du einen SEED welchen Du unbedingt sicher aufbewahren musst. Er ist Dein Backup, sollte dein Computer mal kaputt gehen oder irgendwas mit der Installation passieren, so dass Du neu installieren musst. Im nächsten Schritte musst Du deinen SEED erneut wieder eingeben. Es dient zu Deiner Sicherheit, dass Du auch wirklich alles korrekt abgeschrieben hast. 

 

Schritt 5

Hier wählst Du ein Wallet Passwort aus. Dieses musst Du eingeben, wenn Du das Wallet startest. Merke Dir dieses Passwort, sonst benötigst Du Deinen Seed, um das Wallet zurückzusetzen und ein neuen Passwort generieren zu können. 

Wenn Du nun auf Next klickst, generiert Electrum Deine Bitcoin Adressen und wird sich vermutlich direkt mit einem Crash verabschieden und sich schließen. Das ist gut so. Dein Computer ist offline

Öffne es erneut und gebe das gerade vergebene Wallet Passwort ein. 

Schritt 6

Gehe zu dem Fenster “Adresses

Schritt 7

Im Adresses Fenster kannst Du dir jegliche Bitcoin Adresse kopieren. Sie gehören alle zu Deinem Wallet und Du besitzt den Zugang zu den jeweiligen Adressen. 

2. Erhalte Deinen Master Public Key

Schritt 1

Offline Computer – Im ersten Part hast Du also Dein Electrum wallet auf Deinem offline Computer installiert und eingerichtet. Nun benötigen wir die Adressen dieses Wallets auch auf einem anderem Electrum Wallet, auf einem anderem Computer, der mit dem Internet verbunden ist. Es gilt diese also nun zu extrahieren

 

Schritt 2

Klicke auf Master Public Keys.

Schritt 3

Kopiere den Master Public Key und bewahre ihn in einer TXT-Datei oder WORD-Datei auf und speichere die Datei auf einer externen Festplatte oder auf einem USB-Stick.

3. Import des Master Public Key auf dem online Computer

Online Computer – Wenn Du das Electrum Wallet noch nicht auf Deinem online Computer installiert hast, dann gehe zum ersten Part zurück und installiere es auf diesem Computer ebenfalls. Hier wählst Du wieder das Standard Wallet und machst dann bei Schritt fünf weiter.

Wenn du das Electrum wallet bereits auf Deinem online Computer installiert hast, dann sichere Dein “altes” Wallet und gehe DANN erst wie folgt weiter: 

Schritt 1

Klicke auf File

Schritt 2
Schritt 3

Wähle dann New/Restore und im nächsten Schritt benennst Du das Wallet. Der Name ist irrelevant, im Beispiel nennen wir es watch_only und bestätigen das ganze mit OK.

Schritt 4

Standard Wallet und Next

Schritt 5

Hier wählst Du Use public or private key und klickst wieder auf Next.

Schritt 6

Im folgenden benötigst Du Deinen USB-Stick, mit dem vorhin gespeicherten Master public Key und tragen die Daten des Keys im Fenster ein.Nun hast Du ein watch_only wallet. Electrum wird Deinen Kontostand der jeweiligen Adressen anzeigen und ebenfalls Deine Transaktionshistorie. Allerdings sind in diesem wallet keine Private Keys hinterlegt.

Das wollen wir ja

4. Eine offline Transaktion generieren

Jetzt generierst Du also eine Transaktion mit dem watch_only Wallet und signieren diese dann mit unserem offline Computer Electrum wallet, um die Transaktion letztendlich mit dem online Computer dann ins Bitcoin Netzwerk schicken zu können.

Schritt 1

Online Computer – Klicke auf Send.

Schritt 2

Im ersten Feld kommt die Empfängeradresse rein. Im zweiten Feld der Betrag und im dritten Feld speichern wir dann die Transaktion, senden diese dadurch aber nicht ins Bitcoin Netzwerk, da dieses Wallet ein watch_only Wallet ist und keinerlei Private Keys besitzt. 

Schritt 3

Hier siehst die ganzen Details der unsignierten Transaktion und speichern diese dann auf einem USB-Stick ab, indem Du auf Save klickt. Einen Namen vergeben wie zB. unsignierte_Transaktionsdatei und speichern.Nun hast Du eine unsignierte, aber vorbereitete Transaktion auf Deinem USB-Stick.

5. Transaktion signieren

Schritt 1

Offline Computer – Electrum öffnen und den Reiter Tools > Load transactions > From file

Schritt 2

Auf dem USB-Stick die unsignedtransactionDatei auswählen und auf Open klicken und dann direkt auf Sign

Schritt 3

Das wallet Passwort erneut eingeben und mit OK bestätigen.Die Transaktion ist nun signiert und bereit für das Bitcoin Netzwerk, um bestätigt zu werden.

Schritt 4

Nun speichern wir die signierte Transaktion wieder auf einem USB-Stick und nennen diese diesmal z.B. signierte_transaktionsdatei

6. Broadcasting der Transaktion

Schritt 1

Online Computer – Electrum öffnen und auf Tools > Load transaktion > From file und wählen dann die aus, um diese letztendlich in Bitcoin Netzwerk zu schicken.  Fertig.

Schlusswort

Man verwendet also den online Computer, um seine Transaktionshistorie oder das Guthaben einsehen zu können und letztendlich auch, um Transaktionen generieren zu können, die unsigniert sind. Mit dem offline Computer werden diese Transaktionen mit den zugehörigen Private Keys signiert. Um die signierte Datei letztendlich mit dem online Computer ins Bitcoin Netzwerk schicken zu können.

Deine Private Keys haben somit nie deinen offline Computer verlassen und dennoch kannst Du Transaktionen generieren, ausführen und natürlich auch Bitcoin empfangen. 

Alle Hardware Wallet arbeiten nach dem selben Prinzip. Eine Transaktion muss signiert werden und dazu verwendet jedes Hardware Wallet deine eigenen Private Keys, die aber zu keinem Zeitpunkt das Hardware Wallet verlassen. 

Dieses Tutorial inkl. Bilder ist eine Übersetzung von CryptoCompare. Vielen Dank für die tolle Arbeit!

Comments on This Post
Let us know your thoughts about this topic

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Der Ledger Nano S oder Trezor?
Vielleicht auch Interessant?
Ich bevorzuge Binance!
Was zum Querdenken…
Eine gute Alternative
Magnetic Exchange - Umtauschservice Perfect Money, Neteller, Bitcoin, Litecoin, Monero, Dash, Advanced Cash, eCoin.cc, OkPay, Payeer, Payza und Solid Trust Pay
N E W S L E T T E R

BackupGuard - backup your website in the cloud
Top
Übersetzen